Inhalt

Fundsachen

Das Fundbüro der Stadt Bergen auf Rügen gibt bekannt:

Im Fundbüro der Stadt Bergen auf Rügen wurden in der Zeit vom 08.06.2021 bis zum 29.09.2021 folgende Gegenstände abgegeben, die noch keinem Eigentümer zugeführt werden konnten:

Es handelt sich um:

  1. schwarzes Lederportemonnaie mit Bargeld;
  1. Schlüsselbund mit fünf Schlüsseln, dav. ein Schlüssel mit der Nr. 9ZD6013WZ24, drei kleine Schlüssel, vermutlich für Briefkasten oder Fahrrad, Stofftiere „Eule“ und „Raupe“, schwarzes Schlüsselband mit Aufdruck „www.sopro.com“, rosafarbene Plastekordel;
  1. Schlüsselbund mit sieben Schlüsseln, dav. ein Schlüssel mit der Nr. 053525, ein Schlüssel mit blauer Plastekappe;
  1. Schlüssel mit rundem Blechanhänger Nr. 62;
  1. Pkw-Schlüssel „Opel“;
  1. Schlüsselbund mit drei Schlüsseln, Anhänger Fisch aus geflochtenem Plasteband, Karabinerhaken, kurzes blaues Stoffband;
  1. kleiner Schlüssel mit schwarzer Plastekappe;

 

  1. Schlüsselbund mit zwei Schlüsseln, dav. ein Schlüssel mit der Nr. EP 41 3907/56 B,

ein Schlüssel mit schwarzer Plastekappe, schwarzes Schlüsselband mit Aufdruck

„T-MOBILE PUHDYS“, Stofftier Schaf (braun), lilafarbener Plastehut;

  1. E-Scooter „Evercross“;
  1. Fahrrad (26er) „Chio Power-Style“, Rahmen: goldfarben, weiße Federgabeln;
  1. Fahrrad (28er) „Express Avenue 5“, Rahmen: lila/schwarz, silberfarbene Schutzbleche;

 

  1. Fahrrad (28er) „Pegasus Arcona“, Rahmen: dunkelblau, silberfarbene Schutzbleche;

 

  1. Kinderfahrrad, Rahmen: rot/rosafarben;
  1. schwarzes Oberhemd, Knopfleiste und Kragen mit kariertem Stoff unterlegt (blau-rot-weiß).

 

  1. Blutzucker-Messgerät „One Touch Select Plus“, schwarzes Etui;

 

  1. Rucksack (schwarz), Inhalt: Fahrradjacke, Fahrrad-Akku, Radwegeplan, Stofftasche mit Häkelutensilien

 

  1. Handy „SAMSUNG“, schwarze Schale;

 

  1. Fotoapparat „Praktika DFix 5200“, schwarze Stofftasche;

 

  1. Ladebox/Etui Kopfhörer (weiß).

Rechte an den genannten Fundsachen sind im Fundbüro der Stadt Bergen auf Rügen, Markt 5/6 (2. Obergeschoss), Frau Reining, Telefon: 03838/ 811481, geltend zu machen.



Stadt Bergen auf Rügen, Fundbüro“