Sprungziele
Seiteninhalt
29.10.2019

Theater all inclusiv

Theaterfestival all inclusive – und wir waren dabei

Am 19. Oktober 2019 fand das 1. Theaterfestival für Menschen mit und ohne Handicap in Oldenburg in Holstein statt. Die Stadt Bergen auf Rügen als Partnerstadt wurde dabei durch die Laienspielgruppe des Ernst Moritz Arndt Heim vertreten.

Unter den Augen prominenter Beobachter, wie Hans Peter Korff und Clemens Löhr, zeigten fünf Theatergruppen ihr Können. Dabei reichten die Inhalte von Musical über Märchen bis hin zu aktuellen politischen Themen. Die unterschiedliche Professionalität und Möglichkeiten zum Erarbeiten und Inszenieren der Stücke machten den Vergleich unmöglich. So war jede Darbietung einzigartig.

Die Laienspielgruppe des Ernst Moritz Arndt Heim trat mit ihrem Stück “Der Fischer und sin Fru” auf.  Mit Szenenapplaus und vielen Reaktionen aus dem Publikum war das Lampenfieber auf der großen Bühne schnell vergessen und wir gaben unser Bestes. Fast routiniert boten wir unser Spiel dar. Mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen ging dieser Tag zu Ende.

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Ernst Moritz Arndt Heim verbanden die Teilnahme am Theaterfestival gleich noch mit einer Urlaubsfreizeit in der Nähe von Oldenburg i.H.. Von dort aus unternahmen wir Ausflüge in den Hansapark und auf einen Bauernhof. Gemeinsam erlebte die Gruppe sich so noch einmal ganz anders und es wurde eine rundherum tolle Erfahrung.

Wir bedanken uns recht herzlich für die Unterstützung der Stadt Bergen auf Rügen und hoffen auf weitere gemeinsame Projekte.

Laienspielgruppe
Ernst-Moritz-Arndt-Heim
Pommerscher Diakonieverein e.V.

Bildrecht: Ernst-Moritz-Arndt-Heim Pommerscher Diakonieverein e.V.

  • Bild 1

    Bild 1

  • Bild 2

    Bild 2

Seite zurück Nach oben