Inhalt

Podiumsdiskussion zu Hans Langsdorff und seiner heutigen Bedeutung

Datum:

30.10.2021

Uhrzeit:

14:00 bis 18:00 Uhr

Ortschaft:

Bergen auf Rügen

Termin exportieren

Die Stadt Bergen auf Rügen, das Stadtmuseum Bergen auf Rügen und die Marinekameradschaft Bug 1992 e.V. lädt ein, zusammen mit Fregattenkapitän a.D. Dr. Hartwig und Prof. Dr. Epkenhans über Hans Langsdorff zu diskutieren. Thema ist das Verhalten des Kommandanten der „Graf Spee“ bei der Schlacht vor Montevideo. Kann bzw. darf ein Kommandant so handeln? Welche Schlussfolgerungen für heutige Schiffsoffiziere folgen daraus? Wie werden Seeoffiziere auf so eine Situation vorbereitet? Diese und andere Fragen wollen wir diskutieren. 

Programmablauf

  • 14.00 Uhr, Beginn der Veranstaltung an der Gedenktafel von Hans Langsdorff vor dem Gerichtsgebäude in der Schulstraße (Bergen auf Rügen)
  • 15.00 Uhr, Fortführung der Veranstaltung in der Aula der Regionalen Schule „Am Grünen Berg“ (Störtebekerstr. 8c, Bergen auf Rügen) mit Redebeiträgen von Fregattenkapitän a.D. Dr. Hartwig und Prof. Dr. Epkenhans zu Hans Langsdorff
  • 16.00 Uhr, Kaffeepause
  • 16.15 Uhr, Podiumsdiskussion mit dem Moderator Michael Schmidt

Der Eintritt ist frei. Eine Reservierung im Vorfeld wird empfohlen.

Die Veranstaltung findet unter Beachtung der aktuellen Corona-Regeln statt.

Weitere Informationen unter www.stadtmuseum-bergen-auf-ruegen.de