Inhalt

aktuelle Beteiligungsverfahren

Bauleitpläne in Mecklenburg-Vorpommern "Bau- und Planungsportal M-V (Bergen auf Rügen)"

Aktuelle Beteiligungsverfahren in der Stadt Bergen auf Rügen

Hinweis: Stellungnahmen / Informationen oder Anregungen können Sie hier per E-Mail an Herrn Wegener senden.

Bebauungsplan Nr. 58 "Sportschwimmbad Bergen auf Rügen" und 14. Änderung des Flächennutzungsplanes
Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 2 BauGB und § 3 PlanSiG

Das Plangebiet befindet sich im Bereich Rotensee, westlich der Ruschwitzstraße und umfasst die Flurstücke 318/96 und teilweise das Flurstück 318/335 der Flur 3 Gem. Bergen.
Der F-Plan wird im Parallelverfahren geändert.

HINWEIS:
Die Einsichtnahme im Bauamt der Stadt Bergen auf Rügen ist nur ein zusätzliches Angebot. Sollten Sie dennoch die Einsichtnahme wünschen, müssen Sie sich unter 03838-811209 anmelden. Wir verweisen auch auf die Maßnahmen der Bundesregierung zur Eingrenzung der Corona-Pandemie und das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Rathaus. Auf die Abgabe von Stellungnahmen zur Niederschrift sollte verzichtet werden. Die Abgabe der Stellungnahmen sollte in elektronischer Form erfolgen.

Bekanntmachung der Stadt Bergen auf Rügen - Amtsbote
Entwurf Bebauungsplan Nr. 58
Entwurf Begründung Bebauungsplan
Umweltbericht BPlan
umweltbezogene Stellungnahmen B-Plan
Baumfällplan
Biotoptypenplan
Schalltechnische Begutachtung
Schalltechnische Begutachtung - Ergänzung
Baugrunduntersuchung
Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag Grunewald
Verkehrstechnische Untersuchung - VTU
Entwurf 14. Änderung FNP
Entwurf Begründung 14. Änderung FPlan
Umweltbericht FPlan
umweltbezogene Stellungnahmen FPlan
Machbarkeitsstudie Sportschwimmbad

Die Abgabe von Stellungnahmen zur Planung im Rahmen dieser Beteiligung sind per Mail unter stadtplanung@stadt-bergen-auf-ruegen.de möglich.

Aktuelle Beteiligungsverfahren in der Stadt Garz / Rügen

Hinweis: Stellungnahmen / Informationen oder Anregungen können Sie hier per E-Mail an Frau Freybier senden.

Aktuelle Beteiligungsverfahren in der Gemeinde Gustow / Rügen

Hinweis: Stellungnahmen / Informationen oder Anregungen können Sie hier per E-Mail an Frau Nagel senden.

- Öffentliche Bekanntmachung über die Aufstellung der 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 3 „Naturhafen Gustower Wiek“ der Gemeinde Gustow sowie über die öffentliche Auslegung des zugehörigen Vorentwurfes im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Absatz 1 BauGB Bekanntmachung der 1. Änderung des B-Planes Nummer 3

- Öffentliche Bekanntmachung über die Aufstellung der 3. Änderung des fortgeltenden Flächennutzungsplanes der Gemeinde Gustow sowie über die öffentliche Auslegung des zugehörigen Vorentwurfes im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Absatz 1 BauGB Bekanntmachung der 3. Änderung des fortgeltenden Flächennutzungsplanes


- Öffentliche Bekanntmachung über den Auslegungsbeschluss und Beteiligungsbeschluss nach §§ 3 / 4 (2) BauGB der 1.Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Gustow - Bekanntmachung_Auslegung 3-2_F-Plan-1-Änderung_Gem-Gustow


Aktuelle Beteiligungsverfahren in der Gemeinde Lietzow / Rügen

Hinweis: Stellungnahmen / Informationen oder Anregungen können Sie hier per E-Mail an Herrn Wegener senden.

Bauleitplanverfahren zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 6 "ehemaliges Kinderferienlager Borchtitz" und 1. Ergänzung des Flächennutzungsplanes
Frühzeitige Beteiligung nach § 3 Abs. 1 BauGB und § 3 PlanSiG

Das Plangebiet liegt am Großen Jasmunder Bodden und besteht aus dem Gelände des ehemaligen Kinderferienlagers Borchtitz und umfassend die Flurstücke 84/7 (teilweise) und 84/9 der Flur 7, Gemarkung Borchtitz mit insg. knapp 1,5 ha.

Verfahrensunterlagen:
Bekanntmachung nach PlanSiG
Vorentwurf zum vbB-Plan Nr. 6
Vorentwurf der Begründung zum vbB-Plan Nr. 6
Vorentwurf des Vorh.- und Erschl.planes (VEP)
Vorentwurf der 1. Ergänzung des F-Planes
Vorentwurf der Begründung zur 1. Ergänzung des F-Planes

Aktuelle Beteiligungsverfahren in der Gemeinde Poseritz / Rügen

Hinweis: Stellungnahmen / Informationen oder Anregungen können Sie hier per E-Mail an Frau Nagel senden.

Momentan liegen keine Beteiligungsverfahren vor.

Aktuelle Beteiligungsverfahren in der Gemeinde Ralswiek

Hinweis: Stellungnahmen / Informationen oder Anregungen können Sie hier per E-Mail an Herrn Wegener senden.

Bebauungsplan Nr. 8 "Dorfstraße Jarnitz"

öffentliche Auslegung des Vorentwurfs nach § 3 Abs. 1 BauGB und § 3 PlanSiG

Das Plangebiet umfasst das Flurstück 44/33 der Flur 2, Gemarkung Jarnitz sowie teilweise den unmittelbar anschließenden Bereich der nördlich angrenzenden Verkehrsfläche, Flurstück 55, Flur 2.

Vorentwurf des Bebauungsplanes Nr. 8
Vorentwurf der Begründung

Aktuelle Beteiligungsverfahren in der Gemeinde Rappin

Hinweis: Stellungnahmen / Informationen oder Anregungen können Sie hier per E-Mail an Herrn Wegener senden.

Bauleitplanverfahren zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 2 "Reiterhof Zirmoisel" und 2. Änderung des Flächennutzungsplanes
Frühzeitige Beteiligung nach § 3 Abs. 1 BauGB und § 3 PlanSiG

Das Plangebiet umfasst den engeren Bereich des bestehenden Reiterhofs Zirmoisel, bestehend aus einer Teilfläche des Flurstücks 19/2 der Flur 1, Gemarkung Zirmoisel mit 1,67 ha. Die Anlage liegt östlich der Ortslage Zirmoisel nördlich des Viehwegs.

Verfahrensunterlagen:
Bekanntmachung nach PlanSiG
Vorentwurf zum vbB-Plan Nr. 2
Vorentwurf der Begründung zum vbB-Plan Nr. 2
Vorentwurf des Vorh.- und Erschl.planes (VEP)
Vorentwurf der 2. Änderung des F-Planes
Vorentwurf der Begründung zur 2. Änderung des F-Planes


Außenbereichssatzung "Helle"

erneute öffentliche Auslegung des Entwurfs nach § 35 Abs. 6 i.V.m. § 13 BauGB und § 3 PlanSiG

Das Plangebiet umfasst Teile der Flurstücke 28/1, 28/2 und 29der Flur 1, Gemarkung Helle sowie Teile der Flurstücke 39/1, 39/2, 39/3 und 39/4 der Flur 4, Gemarkung Tetzitz

Entwurf der Außenbereichssatzung “Helle“
Entwurf der Begründung