Inhalt

Auszüge aus amtlichen Schlüsselverzeichnissen (Straßenschlüssel, Gemeindeschlüssel, Gemarkungsschlüssel)

Allgemeine Informationen

Im Liegenschaftskataster werden für das Landesgebiet alle Flurstücke und Gebäude mit ihrer geometrischen Begrenzung, den Ordnungsmerkmalen, der Lagebezeichnung, Nutzung, Flächengröße und den wesentlichen topografischen Merkmalen nachgewiesen. Hierbei werden z.B. Straßenschlüssel, Gemeindeschlüssel und Gemarkungsschlüssel verwendet. Bei Bedarf werden entsprechende Schlüsseldateien z.B. als Text- oder Exceldateien abgegeben.

Rechtsgrundlagen

Kosten

zu erfragen bei den zuständigen Ansprechpartnern

Fristen

keine

Formulare

formlose Antragstellung

Zuständige Stelle

  • Untere Vermessungs- und Geoinformationsbehörden der  Landkreise (uVGB)
  • Landesamt für innere Verwaltung, Amt für Geoinformation, Vermessungs- und Katasterwesen (LAiV)

Verfahrensablauf

formlose Antragstellung, Erzeugen des Produktes, Versand von Produkt und Gebührenbescheid