Sprungziele
Seiteninhalt

Fundsachen

Das Fundbüro der Stadt Bergen auf Rügen gibt bekannt:

Im Fundbüro der Stadt Bergen auf Rügen wurden in der Zeit vom 19.02.2018 bis zum 29.03.2018 folgenden Gegenstände abgegeben, die noch keinem Eigentümer zugeführt werden konnten:

  • Handy „LG C330“, Schale: weiß
  • Schlüsselbund mit 7 Schlüsseln, davon ein Schlüssel mit der Nr.: 31 OHH 72 vu 9, orangefarbener Metallflaschenöffner, dunkelgraue Lederschlüsseltasche mit einem Reißverschluss, Aufdruck „TENWINKEL“ 
  • Schlüsselbund mit 6 Schlüsseln am Ring, davon ein Schlüssel mit der Nr.: 7 ZE 6112 WZ 62
  • Schal, Farbe: grau, an beiden Enden Musterbordüre sowie schwarze Fransen
  • Mountainbike „GIANT GRANITE“, Farbe: dunkelgrün
  • Fahrrad „BAUER“, Farbe: lila

Im Fundbüro der Stadt Bergen auf Rügen wurden in der Zeit vom 09.05.2018 bis zum 12.06.2018 folgende Gegenstände abgegeben, die noch keinem Eigentümer zugeführt werden konnten:

  • Schlüsselbund mit Pkw-Schlüssel "VW", drei weiteren Schlüsseln, Anhänger "Güstrower Schlossquell", kleine Metallglocke, schwarzes Stoffband, langes schwarzes Lederband;
  • Pkw-Schlüssel "BMW";
  • Einzelner Schlüssel mit der Nr. 1 0006 25;
  • Mountainbike "Zündapp";
  • Ring, Gold, in Form einer Schlange gestaltet, Kopf mit einem grünen und vier hellen Steinen versehen;
  • Schlüsselbund mit drei Schlüsseln und Anhänger "Esel";
  • Rucksack (Stoff, Farbe: lila, zwei schwarze Reißverschlüsse), Inhalt: Badesachen.

Rechte an den genannten Fundsachen sind im Fundbüro der Stadt Bergen auf Rügen, Markt 5/6 (2. Obergeschoss), Frau Reining, Telefon: 03838/ 811481, geltend zu machen.

Stadt Bergen auf Rügen

Fundbüro

Seite zurück Nach oben