Sprungziele
Seiteninhalt

Hobbyfotografen aus Palanga zu Gast in Bergen auf Rügen

Vom 26. – 28. Mai weilten 5 Hobby-Fotografen aus Palanga auf Rügen.

Ihr Ziel war es, gleichgesinnte in ihrer Partnerstadt Bergen zu finden und gemeinsam auf Fotosuche auf unserer Insel zu gehen. Die Idee für dieses Projekt stammte vom Palanga-Fotoclub und entstand während des letzten Besuches unserer Stadt beim Tag der 1000 Tische in Litauen.

Am ersten Abend hießen Bianca Pahnke, Birgit Schröder und Kathrin Parpat von der Initiative „Wir für Bergen“ die Gäste bei einem Abendessen willkommen. Dieser für alle sehr erlebnisreiche Abend endete mit einem Spaziergang durch Bergen. Ein großes Lob fand Aidas aus Palanga für seine Partnerstadt auf Rügen. Ihm gefiel die architektonische Vielfalt unserer Stadt. Er entdeckte interessante Fotomotive, die er auch gleich auf seiner Kamera festhielt.

Am Samstag bei strahlendem Sonnenschein und Hitze startete die Gruppe ihre Fototour.

Und welches Ziel auf Rügen konnte es anderes sein als die berühmten Kreidefelsen. Die Wanderung ging entlang der Küste vom Sassnitzer Hafen bis zum Königstuhl. Der Fotoclub hat bereits in anderen Partnerstädten Palangas ähnliche Projekte durchgeführt. Die besten entstandenen Bilder werden für Ausstellungen zur Verfügung gestellt.

Für Bianca Pahnke, die die Gruppe während der Tour betreute, waren die gemeinsamen Stunden mit den Freunden aus Palanga ein unvergessliches Erlebnis, bei dem sie auch viel Neues und Interessantes lernen konnte.

Bianca Pahnke
Europa- und Kulturausschuss

Seite zurück Nach oben