Inhalt

Bergentreffen in Deutschland

Seit 1995 treffen sich alle zwei Jahre Einwohnerinnen und Einwohner von 8 Städten Deutschlands mit dem Namen „Bergen“ zu einem großen Fest. In Bergen auf Rügen fand dieses Treffen 2013 aus Anlass des 400. Stadtgeburtstag statt.

Zu jedem Bergentreffen reisen ca. 500 Personen an. Vom Feiertag „Christi Himmelfahrt“ bis zum darauffolgenden Sonntag werden kulturelle Beiträge aus den einzelnen Städten dargeboten. Einmal ist Markttag, an dem jeder sein Bergen vorstellen kann und auch kulinarische Leckerbissen mitbringt. Ein Tag wird für Ausflüge in die nähere Umgebung genutzt. So können sich nicht nur die Einwohner der Bergen kennenlernen sondern es wird auch ein Eindruck über die jeweilige Region gewonnen.

Die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt freuen sich auf die Bergentreffen. Bergen auf Rügen reiste jeweils in zwei Bussen an. Auch unsere Stadtvertreter wertschätzen die Bergentreffen und habe unsere Teilnahme durch einen Beschluss der Stadtvertretung festgeschrieben.


Aktuelles

Bergentreffen 2021 in Bergen an der Nahe

2021 ist es wieder so weit. Das nächste Bergentreffen wird in Bergen bei Kirn stattfinden.

Das in diesem Jahr geplante Vorbereitungstreffen der Organisatoren muss leider aufgrund der Coronakrise  ausfallen. Die Organisatoren sind jedoch in Kontakt und suchen einen Ausweichtermin im Herbst.

Bergen bei Kirn ist ein kleines Dorf und liegt in Rheinland-Pfalz im Nationalparkkreis Birkenfeld am Südostrand des Hunsrücks. Die nächste größere Stadt, die auch genug Unterkünfte für unsere große Reisegruppe vorhält, ist die ca. 30 Minuten entfernte Stadt Idar-Oberstein.

Wenn es genauere Informationen zum kommenden Bergentreffen gibt, werden wir im Stadtboten darüber informieren. Auch eine persönliche Zusammenkunft ist dann wieder geplant. Denn Sie wissen ja, unsere Bergentreffen sind nicht nur eine Reise sondern eine Präsentation unserer „Bergen“, bei denen alle Teilnehmer ihren Beitrag leisten!