Inhalt

Bergen auf Rügen eine Stadt im Herzen Europas

Die Stadt Bergen auf Rügen bildet das Zentrum der größten Insel Deutschlands, der Insel Rügen. Rügen ist durch ihre Lage in der südlichen Ostsee Ausgangspunkt für viele Reisende nach Skandinavien oder ins Baltikum. Aber nicht nur geographisch befindet sich Bergen auf Rügen mitten in Europa. Die Stadt geht mit großem Engagement voran, damit sich die Einwohner in einem gemeinsamen Europa wohl fühlen und sich immer weiter annähern. Im Mittelpunkt dabei stehen die Bürgerbegegnungen, das gegenseitige Kennenlernen, der kulturelle Austausch und das Voneinander-Lernen. 

Die Bergener pflegen ihre Kontakte mit den internationalen und Städtepartnern. Seit 1990 ist Bergen auf Rügen durch eine Städtepartnerschaft mit der deutschen Stadt Oldenburg in Holstein, seit 1991 mit der schwedischen Kommune Svedala, seit 2003 mit der polnischen Stadt Goleniów und seit 2011 mit dem litauischen Badeort Palanga freundschaftlich verbunden.

In Bergen auf Rügen wird der Europagedanke durch die Handlungen ihrer Bürgerinnen und Bürger gelebt!

Besonders wichtig ist den Bergenern und ihren Stadtvertretern die transnationale Zusammenarbeit der jungen Leute. Beide Regionalen Schulen der Stadt wirken aktiv in einer Schulpartnerschaft mit einer Partnerstadt.
Gemeinsam mit dem Gymnasium der Stadt ist Bergen auf Rügen seit 2012 Partner in einem internationalen Jugendprojekt der „Vier Ecken der südlichen Ostsee“, einem demokratischen Jugendprojekt. Inhalt der Zusammenarbeit ist der Dialog zwischen Jugend und Entscheidungsträgern, mit dem Ziel, Ideen der jungen Leute wahrzunehmen und sie mit in die Entwicklung unserer Regionen einzubeziehen.

Eine ganz andere Art der Städtepartnerschaft sind die Bergentreffen. Seit 1995 treffen sich alle zwei Jahre für 4 Tage nach Himmelfahrt 8 Städte Deutschlands mit dem Namen „Bergen“ zu einem großen Fest. Jedes Bergen bringt kulinarische und kulturelle Besonderheiten aus der Heimat mit und stellt sie den anderen Bergenern vor.

Seit 2015 ist Bergen auf Rügen Mitglied in der Union der Ostseestädte, der UBC. Die Vereinigung dient der transnationalen kommunalen Zusammenarbeit. Fast 100 Städte aus den Ostseeanrainerstaaten und Norwegen arbeiten hier zusammen.

Bergen auf Rügen ist stolz auf ihre internationalen und städtepartnerschaftlichen Aktivitäten. Das Parlament für soziale Angelegenheit, Gesundheit und nachhaltige Entwicklung des Europarates hat auf seiner Sitzung am 21. April 2015 entschieden, dass Bergen auf Rügen im Jahr 2015 mit der Ehrenplakette, der zweithöchste Stufe und d ie bereits dritte Auszeichnung des Europapreises geehrt wurde.
Für Bergen auf Rügen ist das der Beweis dafür, dass die Stadt mit ihrer Europaarbeit auf dem richtigen Weg ist. Seit vielen Jahren pflegen die Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger aktive und nachhaltige Kontakte zu ihren Partnerstädten in Europa, arbeitet in internationalen Projekten und leistet somit einen wertvollen Beitrag zur Europäischen Integration.