Inhalt
Datum: 04.02.2021

Anmeldung - Förderung für gemeinnützige Vereine und Initiativgruppen

Plant Ihr Verein neue einheitliche Trainingsbekleidung, ein Jahresfest, ein Turnier, die Überarbeitung der veralteten Homepage oder ähnliches? Dann wäre eine finanzielle Unterstützung sicher hilfreich, um die Mitglieder finanziell ein wenig zu entlasten.
In jedem Jahr vergibt die Stadt Bergen auf Rügen Zuschüsse für gemeinnützige Vereine und Projekte, Verbände der freien Wohlfahrtspflege sowie sonstige Initiativgruppen. Viele Vereine und Initiativgruppen nutzen seit Jahren diese Möglichkeit, um für bestimmte Vorhaben eine finanzielle Unterstützung zu erhalten. Die maximale Förderhöchstgrenze beträgt pro Verein/Jahr 1.000 €. Es handelt sich um eine Anteilfinanzierung; ein Eigenanteil ist einzuplanen. Gefördert werden soziale sowie sportliche und kulturelle Vorhaben.

Was ist zu beachten? Es werden nur Anträge berücksichtigt, die vollständig und bis spätestens 30.09.2021 (Posteingang) eingereicht werden. Mit dem Vorhaben darf erst nach Bestätigung begonnen werden, d.h. nicht vor Antragstellung. Der vorzeitige Maßnahmebeginn kann beantragt werden (Kreuz auf dem Formular/nicht vordatiert). Schnell sein lohnt sich, damit man in den Genuss des Zuschusses kommen kann.

Die entsprechenden Formulare und Informationen finden Sie unter: www.stadt-bergen-auf-ruegen.de

Rathaus  & Politik
- Antrag auf Förderung gemeinnütziger sozialer, sportlicher und kultureller Arbeit
- Satzungen - Richtlinie der Stadt Bergen auf Rügen über die Gewährung von Zuschüssen für gemeinnützige Vereine…

Gern schicken wir Ihnen den Antrag per Mail zu, dann können Sie ihn bequem am PC ausfüllen. Senden Sie Ihre Anfrage bitte an: buergeramt@stadt-bergen-auf-ruegen.de
Haben Sie Fragen? Dann können Sie uns gern kontaktieren (Bürgeramt/ Frau Kozian 03838 811120).

H. Kozian
Soziale Angelegenheiten