Sprungziele
Seiteninhalt

Mehrgenerationsbegegnungsstätte

Frauen für Frauen

Der „Frauen für Frauen Rügen e.V.“ gründete sich im Mai 2001 aus einer Fraueninitiativgruppe. Ziel des Vereins ist, bestehende Strukturen so zu verändern, dass Mitverantwortung und schöpferisches Handeln von Frauen zugelassen und gefördert werden. Um das Ziel zu erreichen ist es die Aufgabe, die Zusammenarbeit von Frauen in allen gesellschaftlichen Bereichen zu fördern und den Gedanken der Frauenproblematik in die Öffentlichkeit zu bringen.

Der Verein ist behilflich Frauen in unterschiedlichen Notsituationen zu unterstützen, in dem der Verein den Frauen eine niederschwellige Beratung anbietet. Bei konkretem Beratungsbedarf erleichtern die Beratenden den Zugang zu den in der Kommune vorhandenen Beratungsangeboten, in dem sie die ratsuchenden Frauen informieren und an entsprechende Dienste und Stellen weiterleiten. 

Der Verein trägt auch dazu bei, dass Gelegenheit zu freiwilligem und ehrenamtlichen Engagement und Beteiligung eröffnet wird, um persönliche Interessen und Stärken gezielt einzubringen. Ein wöchentliches Frauenfrühstück, Buchlesungen, Kreativnachmittage, eine „Offene Werkstatt“ und vieles mehr sind Angebote, die allen Frauen offen stehen.

Dienstags:

  9 Uhr Frauenfrühstück
18 Uhr Mal- und Zeichenzirkel (Anmeldung bei Marion Neumann 03838 3191888)
17 Uhr vierzehntägig, Barbaras offene Werkstatt – Töpfern (Anmeldung bei Barbara Thom 038393 2287

Mittwochs:

15 Uhr Eltern-Kind-Nachmittag, Sport, Spiel, Basteln, Malen (Anmeldung 03838 251957)

Donnerstags:

13 Uhr Kreativnachmittag

Demokratischer Frauenbund

Es ist uns als Demokratischer Frauenbund e.V. Kreisverband Rügen sehr wichtig Menschen eine Begegnungsstätte anzubieten.

Wir fördern die Völkerverständigung und Toleranz sowie die Begegnungen zwischen Deutschen und Ausländern.
Hauptzweck des Vereins ist die Förderung des demokratischen Gemeinwesens durch die besondere Förderung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern in allen Bereichen des öffentlichen Lebens, der Integration, der Familie und auf sozialem Gebiet.

Ein Treffen der Mitglieder des dfb und der Sympathisanten findet jeden 2. Montag im Monat um 14:00 Uhr im Mehrgenerationshaus in der Hermann-Matern-Str. 34 in Bergen Süd statt.

DLRG

Die DLRG Bergen Rügen e.V. bietet viele Möglichkeiten die Freizeit sinnvoll zu verbringen und dabei für die Gemeinschaft etwas Gutes zu tun. Schwerpunkte: Schwimmen und Schwimmen lernen, Rettungsschwimmen und Lehren, Erste Hilfe und der Katastrophenschutz auf und im Wasser.

Verkehrswacht

Die Verkehrswacht wurde im Jahre 1990 gegründet und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne der Abgabenverordnung. Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Lienie eigenwirtschaftliche Zwecke.

Unsere satzungsmäßigen Ziele sind:

  • Förderung der Straßenverkehrssicherheiut
  • Verkehrserziehung und -aufklärung zu betreiben
  • Verkehrsunfälle durch geeignete Maßnahmen zu verhüten
  • die berechtigten interessen aller Verkehrsteilnehmer zu vertreten
  • ihre Mitglieder und Behörden in Fragenb der Verkehrssicherheit zu bereten

Aktivitäten:

  • Aktion "Sicherer Schulweg"
  • Rosenaktion
  • Organisation und Durchführung von Sicherheitstagen
  • vorschulische und schulische Verkehrserziehung (Fahrradprüfung)
  • Aktion: "Fahr Rad, aber sicher"
  • "Sicher geschnallt"

Folgende Nutzer bieten Angebote an:

Rugard Dancer
038 38 404 789

Zumba Kurs
038 38 219 251

Frauenselbsthilfe nach Krebs

Realistische Selbstverteidigung
038 38 255 562

Dt. Fibromyalgie
0160 3809006

Rügener Schlagerchor

Musikschule Müller
015209866410

Volkssolidarität e.V.

 

Seite zurück Nach oben