Die Gemeinde Buschvitz engagiert sich für den Klimaschutz

Kurzbeschreibung Projekt:

Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik in 18528 Buschvitz, Grüner Weg

Das durch die Gemeinde geplante Vorhaben umfasst die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED. Die vorhandenen 13 NAV-Leuchten (Natriumdampf-Hochdrucklampen) werden durch 13 LED-Leuchten inkl. Masten ersetzt.
Neben dem Austausch der Kabelübergangskästen werden ca. 400m Kabel energetisch erneuert.
Mit der Realisierung der Maßnahme wird ein Beitrag zur Begrenzung des Klimawandels des Landes MV geleistet.
Neben der damit verbundenen Energieeinsparung bzw. Energieeffizienzsteigerung wirkt sich das Projekt positiv auf den Erhalt unserer Umwelt aus und verbessert zudem auch die Energiekostenbilanz der Gemeinde.
Für die Maßnahme wird eine Zuwendung des Landes Mecklenburg-Vorpommern aus Mitteln des „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)“ zur Umsetzung von Klimaschutzprojekten gemäß Klimaschutz-Förderrichtlinie – Kommunen gewährt.