Sprungziele
Seiteninhalt

Amt Bergen auf Rügen

Das Amt Bergen auf Rügen besteht seit 1. Januar 2005.

Es wurde aus den ehemaligen Ämtern Bergen/Land und Garz sowie der damals amtsfreien Stadt Bergen auf Rügen gebildet.

EU_LED

Gemeinde Sehlen

Gemeinde Sehlen setzt sich für die Verbesserung des ÖPNV-Angebotes ein.
Kurzbeschreibung Projekt:
Durch die Gemeinde Sehlen ist folgende Maßnahme vorgesehen:
Errichtung einer barrierefreien Aufstellfläche und Neubau einer Wartehalle mit überdachten Fahrradständern in 18528 Sehlen, Buswendeschleife Dorfstraße.
An der Buswendeschleife Schabernak an der Dorfstraße in der Ortslage Sehlen wird durch die Gemeinde Sehlen ein barrierefreier Bussteig gebaut, der an den vorhandenen Fußgängerweg der Dorfstraße anbindet. Anstelle der maroden Wartehalle wird eine moderne Wartehalle mit überdachten Fahrradständern errichtet um somit dem Anspruch einer verbesserten Ausstattung von RPNV-Haltepunkten gerecht zu werden. Diese Maßnahme wird mit einer Zuwendung für Investitionen und Maßnahmen im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) durch den „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ im Land Mecklenburg - Vorpommern gefördert.


Seite zurück Nach oben