Hilfsnavigation
Volltextsuche
  • Panorama der Stadt Bergen auf Rügen
  • Geschichte
Seiteninhalt

Expedition zur Freiheit - In 40 Tagen durch die Reformation

Expedition zur Freiheit - In 40 Tagen durch die Reformation
40 Tage und ein Buch - 6 Wochen Seminarthemen im Gemeindehaus Billrothstraße 1

26.02.2017 bis 05.04.2017
Gemeindehaus Billrothstraße 1
Bergen auf Rügen

1517 nahm sich ein junger Mann die Freiheit, die gängigen Vorstellungen von Gott, Glaube und Kirche seiner Zeit zu hinterfragen. Martin Luther begab sich auf Sinnsuche und hat dabei Gott neu entdeckt – und den Glauben als Kraft, der nicht eng und hart, sondern frei und froh macht.

500 Jahre später befinden wir uns ganz ähnlich in einer Situation, wo die Sehnsucht nach Freiheit groß ist, Gott aber für viele unendliche fern und fremd scheint.

Wir wollen 2017 für einen Neubesinnung nutzen. Wir wollen uns auf die Spuren der Reformation begeben und herausfinden, was damals die Welt verändert hat – und was davon auch heute noch Bewegung und Freiheit in unser Leben bringen kann.

Die Evangelische Kirchengemeinde Bergen lädt deshalb in der Zeit vom 26.02. bis zum 02.04.2017 zu dem Seminar „Expedition zur Freiheit“ ein – egal, ob Kirchenmitglied oder nicht, ob gläubig oder zweifelnd, ob alt oder jung. Begeben Sie sich mit uns auf eine Entdeckungsreise – mitten hinein in die Gottessuche Martin Luthers.

EzF Buch40 Tage und ein Buch

Das Seminar basiert auf dem Buch „Expedition zur Freiheit“ von Klaus Douglass und Fabian Vogt (12 Euro). Es bietet spannenden Lesestoff für die 40 Tage der Expedition. Nehmen Sie sich täglich 20 Minuten Zeit – und Sie werden am Ende der Lektüre wissen, warum die Reformation solche Sprengkraft hatte und was sie für unser Leben im 21. Jahrhundert bedeutet.

40 Tage gemeinsam unterwegs

Jeden Mittwoch von 19.30 - 21 Uhr wird es einen Diskussionsabend im Gemeindehaus geben. Nach einem gemeinsamen Imbiss wird Pastor Jörn Kiefer Frage und Antwort stehen und in Gesprächsgruppen können sich die Seminarteilnehmer über ihre Entdeckungen und Fragen austauschen können.

 

 

Eingeleitet wird das Thema der Woche jeweils im Gottesdienst (Sonntag, 10.30-11.30 Uhr im geheizten Gemeindehaus Billrothstraße 1). Alle Gottesdienste in diesen 6 Wochen werden sich auf die Seminarthemen beziehen. Hier die Themen:

Sonntag 26.02. / Mittwoch 01.03.:
Die Sehnsucht nach Leben. Warum GNADE das Fundament echter Freiheit ist

Sonntag 05.03. / Mittwoch 08.03.:
Die Kraft des Vertrauens. Wie GLAUBE den Weg zur Freiheit ebnet

Sonntag 12.03. / Mittwoch 15.03.:
Die Weite des Himmels. Warum CHRISTUS uns die Bedeutung der Freiheit zeigt

Sonntag 19.03. / Mittwoch 22.03.:
Die Hoffnung der Worte. Was die BIBEL zur Quelle der Freiheit macht

Sonntag 26.03. / Mittwoch 29.03.:
Die Gemeinschaft der Suchenden. Wie KIRCHE ein Ort der Freiheit werden kann

Sonntag 01.04. / Mittwoch 05.04.:
Die Gelassenheit des Augenblicks. Wie wir FREIHEIT wirklich erleben

Weitere Informationen – auch zur Anmeldung – erhalten Sie bei Pastor Jörn Kiefer (Tel. 03838-23100, bergen@pek.de), im Gemeindebüro (Billrothstr. 1) oder im Internet (www.kirche-bergen.de).

 

 

 

Bankverbindungen

Stadt Bergen auf Rügen

Konto: Deutsche Kreditbank
IBAN: DE18 1203 0000 0000 1204 77
BIC: BYLADEM1001

Amt Bergen auf Rügen

Konto: Deutsche Kreditbank
IBAN: DE89 1203 0000 0000 1016 42
BIC: BYLADEM1001

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten

Dienstag:
09.00 bis 12.00 Uhr
13.30 bis 17.30 Uhr

Donnerstag:
13.30 bis 15.30 Uhr

zusätzlich zu den allgemeinen Öffnungszeiten
Bürgeramt /Einwohnermeldeamt

Montag:
09.00 bis 12.00 Uhr

Donnerstag:
09.00 bis 12.00 Uhr