Hilfsnavigation
Volltextsuche
  • Panorama der Stadt Bergen auf Rügen
  • Geschichte
Seiteninhalt
24.08.2017

BEKANNTMACHUNGEN

Das amtliche Bekanntmachungsblatt der Stadt Bergen auf Rügen, der „Amtsbote der Stadt Bergen auf Rügen“, Nr. 21, 23. Jahrgang erscheint am Donnerstag, den 24.08.2017 und ist während der allgemeinen Dienstzeiten im Büro der Stadtvertretung, Markt 5/6, 18528 Bergen auf Rügen, kostenlos erhältlich.

Inhalt:

Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Bergen auf Rügen über die Billigung und Auslegung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 51 „Wohnen im Park“ nach § 3 Abs. 2 BauGB i.V. mit §§ 12 und 13 a/b BauGB

Öffentliche Bekanntmachung – 1. Änderungssatzung zur Satzung der Stadt Bergen auf Rügen über Ehrungen und Auszeichnungen

Amtsb Stadt Nr 21-17 [PDF: 353 KB]

Anja Ratzke
Bürgermeisterin

 

Das amtliche Bekanntmachungsblatt des Amtes  Bergen auf Rügen, der „Amtsbote des Amtes Bergen auf Rügen“, Nr. 5-2017  erscheint am Montag, den 28. August 2017 und ist während der allgemeinen Dienstzeiten im Büro der Stadtvertretung, Markt 5/6, 18528 Bergen auf Rügen, kostenlos erhältlich.

Inhalt:

Wahlbekanntmachung für die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24.09.2017

Amtsbote Nr. 05-2017 [PDF: 283 KB]

 

Das amtliche Bekanntmachungsblatt des Amtes  Bergen auf Rügen, der „Amtsbote des Amtes Bergen auf Rügen“, Nr. 4-2017  erscheint am Montag, den 31. Juli 2017 und ist während der allgemeinen Dienstzeiten im Büro der Stadtvertretung, Markt 5/6, 18528 Bergen auf Rügen, kostenlos erhältlich.

Inhalt: 

Bekanntmachung der Gemeindebehörde über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Wahl zum Deutschen Bundestag

Amtsbote Nr. 04-2017 [PDF: 1,1 MB]

 

Malte Preushs

Amtsvorsteher

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten

Dienstag:
09.00 bis 12.00 Uhr
13.30 bis 17.30 Uhr

Donnerstag:
13.30 bis 15.30 Uhr

 

zusätzlich zu den allgemeinen Öffnungszeiten

Bürgeramt /Einwohnermeldeamt

Montag:
09.00 bis 12.00 Uhr

Donnerstag:
09.00 bis 12.00 Uhr