Sprungziele
Seiteninhalt

Das Benedix - Haus

Das „Benedix- Haus“ als markanter Punkt im Zentrum der Stadt ist ein Fachwerkhaus, das vor oder um das 16. Jahrhundert errichtet wurde (ungefähr 1630 / genaue Zeit ist nicht bekannt). Ob die römische Zahl „MDXXXVIII“ (1538), die im Nachhinein auf dem Balken angebracht wurde, das Erbauungsjahr anzeigt, ist nicht belegt. Sicher ist aber, dass es eines der ältesten Fachwerkhäuser der Insel Rügen ist. 
Den Namen „Benedix“ hat das Haus der Familie zu verdanken, die es zuletzt bewohnte. Es handelte sich hier um die letzte Generation einer Bäckerfamilie namens „Benedix“. 
Nach einer aufwendigen Sanierung beherbergt es seit April 2000 nicht nur die Touristeninformation, sondern auch die Verwaltungsbüros des Standesamtes der Stadt.

Seite zurück Nach oben